Sprungziele
Seiteninhalt

Klimaschutz der Stadt Preetz

Klimaneutral bis 2030 – das ist der richtungsweisende Beschluss der Stadtvertretung vom 03. September 2019.

Was bedeutet Klimaneutralität (für Preetz)?

Klimaneutralität ist das Gleichgewicht aus Kohlenstoffemissionen auf der einen Seite und der Aufnahme von Kohlenstoff aus der Atmosphäre in Kohlenstoffsenken auf der anderen Seite. 

Die wichtigsten Kohlenstoffsenken sind Böden, Wälder und Ozeane. In Preetz gibt es Moore, die viel Kohlenstoff speichern. Emissionen entstehen beispielsweise beim Heizen mit fossilen Energieträgern wie Erdöl und Erdgas oder beim Fahren mit fossil betriebenen Fahrzeugen.

Um eine Klimaneutralität für Preetz zu erreichen, gilt es, vor allem die Menge der Treibhausgasemissionen zu minimieren: Für eine Klimaneutralität dürften in Preetz noch etwa 26.500 t jährlich emittiert werden. In 2019 wurden die Preetzer Emissionen auf etwa 170.000 t geschätzt, wobei die endenergiebezogenen Emissionen in Preetz mit 125.272 Tonnen (Bezugsjahr 2013) ermittelt wurden.

Das Klimaschutzmanagement dient der Erreichung des Ziels und umfasst daher u. a. Maßnahmen wie

- die Umsetzung des Klimaschutzleitbilds mit den Handlungsfeldern

    • Energieversorgung
    • Gebäude und Stadtentwicklung
    • Wirtschaft und Gewerbe
    • Private Haushalte, Konsum und Ernährung
    • Verkehr/Mobilität
    • Öffentliche Gebäude und Beschaffung

- das Mobilitätskonzept und die Förderung von Fuß- und Radverkehr, bspw. durch eine Mobilitätsstation oder ein Bikesharing-System

- Photovoltaik-Anlagen auf kommunalen Dächern

- weitere Machbarkeitsstudien im Bereich Wärme- und Energieversorgung.

Unter Klimaschutz - Dokumente - Jahr 2016 finden Sie das Klimaschutzkonzept für die Stadt Preetz mit der Auflistung aller Einzelmaßnahmen, die in Preetz seitdem umgesetzt werden sollen (ab Seite 160).

Bitte helfen auch Sie mit, die einzelnen Maßnahmen zu realisieren.

Für Anregungen, Unterstützung bei Initiativen und Rückfragen steht Ihnen Herr Klaus Czittrich zur Verfügung.


Seite zurück Nach oben