Sprungziele
Seiteninhalt
09.12.2019

Änderungen im Busverkehr ab dem 15.12.2019

Zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019 wird die bisherige Buslinie 4330 der Autokraft von der VKP übernommen, was für einige Änderungen im Raum Preetz sorgen wird.

Zukünftig wird die Linie 4330 nicht mehr durchgehend von Kiel bis Plön verkehren, sondern in die Linien 303 und 330 aufgeteilt.

Die Linie 330 verkehrt von Preetz nach Plön über Sophienhof und die B 76. Der Abschnitt Preetz - Sophienhof wird von Montag bis Freitag stündlich bedient, der Abschnitt weiter bis Plön wird alle zwei Stunden bedient. Am Wochenende wird der Abschnitt Preetz – Plön alle zwei Stunden bedient. Zwischen Preetz und Plön fuhren auf der Linie 4330 nur zwei Busse pro Richtung an Samstagen, zukünftig werden es sechs Busse pro Richtung sein, was für die Fahrgäste eine deutliche Verbesserung darstellt. Bisher gab es aus Schellhorn an Ferientagen nur fünf Fahrtmöglichkeiten am Tag in Richtung Preetz, zukünftig werden es fünfzehn sein. Außerdem wird die Linie am Bahnhof Preetz ideal mit der Zugverbindung nach Kiel verknüpft. Hierdurch wird es zukünftig möglich sein, vom Kieler Hauptbahnhof in einer guten halben Stunde nach Schellhorn zu gelangen.

Die Linie 303 verkehrt von Preetz nach Raisdorf und bedient dabei unter anderem die Weinbergsiedlung, das Rathaus Raisdorf, den Ostsee-Park und den Bahnhof Raisdorf. Diese Linie verkehrt Montag bis Freitag stündlich und am Wochenende alle zwei Stunden.

Auch die Verbindung von Preetz nach Kiel-Wellingdorf wird verbessert. Zukünftig besteht stündlich am Bahnhof Raisdorf ein guter Übergang vom Zug aus Preetz zur neuen Linie 302 nach Wellingdorf über Klausdorf. So benötigt man von Preetz aus nur 20 Minuten nach Klausdorf bzw. eine halbe Stunde bis Wellingdorf.

Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.vkp.de/de/news/aid/85 (Fahrpläne Netz Mitte) und unter

www.nah.sh (Fahrplanauskunft)

Seite zurück Nach oben