Sprungziele
Seiteninhalt
11.06.2018

Preis für bürgerliches Engagement 2018

Die Stadt Preetz verleiht 2018 wieder einen Preis für bürgerliches Engagement als Anerkennungs- und Förderpreis. In diesem Jahr wird der Preis für vorbildliche Aktivitäten auf den Gebieten des sozialen Engagements vergeben.

Mit der Verleihung des Preises für bürgerliches Engagement sollen u. a. der persönliche Einsatz im Bereich der Altenpflege, Kinder-, Jugend- oder Behindertenbetreuung bzw. Integration gewürdigt werden.
Vorstellbar wäre aufgrund des 25jährigen Bestehens der Gleichstellungsarbeit in den Kommunen aber auch eine Würdigung innerhalb dieses Bereichs. Entsprechende Initiativen würden sehr begrüßt.

Der Preis wird in erster Linie für Leistungen der Gegenwart oder aus der jüngsten Vergangenheit an Einzelpersonen, aber auch an Gruppen, die in Preetz tätig sind oder in ihrer Person bzw. in ihrem Wirken einen Bezug zu Preetz haben, verliehen. Der Preis kann auch mehreren Personen für eine gemeinsame Aktion zuerkannt werden.

Der Preis für bürgerliches Engagement besteht aus einer Urkunde und einem Geldbetrag und wird im Rahmen einer Feierstunde verliehen. Bei gleichwertigen Leistungen kann der Preis geteilt werden.

Vorschläge und Bewerbungen für den Preis für bürgerliches Engagement 2018 werden bis zum
1. Juli 2018 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Preetz, Sachgebiet Organisation, Personal, Sport, Bahnhofstr. 24, 24211 Preetz.Eigenbewerbungen sind möglich. Die eingereichten Vorschläge und Bewerbungen müssen den Namen der Bewerberin/des Bewerbers, eine kurze Darstellung der vorbildlichen Aktivitäten, eine Aufstellung der Leistungen sowie eine ausreichende Begründung der Preiswürdigkeit enthalten.

Björn Demmin
Bürgermeister

Seite zurück Nach oben