Sprungziele
Seiteninhalt
24.06.2021

Verteilung von Schutzmasken an SGB XII-Berechtigte

Die Stadtverwaltung Preetz weist darauf hin, dass an Hilfeempfänger nach dem 3. und 4. Kapitel des SGB XII (Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt und von Grundsicherung im Alter und bei voller Erwerbsminderung) der Stadt Preetz unentgeltlich Schutzmasken aus Beständen des Bundes ausgegeben werden können. Jeder Leistungsberechtigte erhält 10 Schutzmasken. Masken für Kinder sind leider nicht verfügbar.

Die Schutzmasken können zu den Öffnungszeiten des Sozialamtes ab dem 01.07.2021 bei persönlicher Vorsprache abgeholt werden. Bitte führen Sie zur Identifikation einen Personalausweis mit sich. Eine Terminabsprache ist nicht erforderlich. Die üblichen Hygienevorschriften (Mindestabstand, Alltagsmaske, Händedesinfektion, Registrierung per Luca-App) sind einzuhalten.

Seite zurück Nach oben