Sprungziele
Seiteninhalt
19.05.2020

Hygienevorschriften im Jugendzentrum

  1. Hände desinfizieren im Eingangsbereich
    Die Jugendlichen sind verpflichtet ihre Hände vor dem Betreten des Jugendzentrums zu desinfizieren.
  2. Regelmäßiges Hände waschen erforderlich
    Vor und Nach der Benutzung von Spielgeräten (Kartenspiele, Billardqueues, Kickertische, Playstation) ist das Waschen der Hände Pflicht.
  3. Berührungen (z.B. Händeschütteln und Umarmungen) vermeiden
  4. Der Mindestabstand zu einer anderen Person von 1,5 m ist einzuhalten.
  5. Mit Erkältungssymptomen (Kopf-Gliederschmerzen, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber) darf das Jugendzentrum nicht betreten werden.
  6. In die Armbeuge oder in ein Taschentuch niesen oder husten.
  7. Im Eingangsbereich ist ein Mund- und Nasenschutz erforderlich.
Seite zurück Nach oben