Sprungziele
Seiteninhalt

Beauftragte für Menschen mit Behinderung

Behindertenbeauftragte der Stadt Preetz

Die Stadt Preetz ist entschlossen, die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderung in der Stadt sicherzustellen und darüber hinaus ihre Beteiligung an der Entwicklung der Stadt Preetz zu einer behindertenfreundlichen Stadt zu ermöglichen und zu fördern. Aus diesem Grund hat die Stadtvertretung der Stadt Preetz mit Wirkung vom 1. März 2017 Frau Karin Kastranek und Herrn Hans-Jürgen Biastoch zu Beauftragten für Menschen mit Behinderung bestellt. Beide sind ehrenamtlich tätig und vertreten sich gegenseitig.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Auf die Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen von Menschen mit und ohne Behinderung hinwirken.
  • Politik und Verwaltung in Angelegenheiten von Menschen mit Behinderung beraten und Lösungskonzepte entwickeln.
  • Ansprechpartner/in für Menschen mit und ohne Behinderung und für Verbände sowie Institutionen in Angelegenheiten sein, die die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung betreffen.
  • An kommunalen Planungen und Vorhaben, die die Belange von Menschen mit Behinderung betreffen, ist die/der Beauftragte frühzeitig und umfassen zu beteiligen.
  • Zur Sicherung und Verbesserung der Barrierefreiheit in allen Lebensbereichen, ist der/dem Beauftragten frühzeitig die Möglichkeit zu geben, bei baulichen Veränderungen in Einrichtungen und Gebäuden und bei Planung wichtiger Veranstaltungen Stellung zu nehmen.

Beauftragte für den Fachbereich Allgemeine Verwaltung

und die von ihm betreuten Ausschüsse (Haupt- und Finanzausschuss, Ausschuss für Kinder- und Jugendangelegenheiten, Sport, Soziales und Gleichstellung, Ausschuss für Wirtschafts-, Tourismus- und Kulturangelegenheiten):

  • Frau Karin Kastranek, Sprechstunde: jeden Freitag, telefonisch, 11 Uhr

Beauftragter für den Fachbereich Bauen und Umwelt

und die von ihm betreuten Ausschüsse (Ausschuss für Bauplanung, Ausschuss für Hoch- und Tiefbau, Ausschuss für Umweltfragen):

  • Herr Hans-Jürgen Biastoch, Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung
Seite zurück Nach oben