Sprungziele
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Versteigerer / Versteigerin: Erlaubnis

Wenn Sie gewerbsmig als Versteigerin / Versteigerer ttig werden wollen, bentigen Sie eine Erlaubnis der zustndigen Behrde.

Voraussetzungen:

  • Sie besitzen die erforderliche Zuverlssigkeit und
  • leben in geordneten Vermgensverhltnissen.

Die Erlaubnis kann mit Auflagen verbunden werden. Ebenso ist die nachtrgliche Aufnahme, nderung und Ergnzung von Auflagen zulssig.

An wen muss ich mich wenden?

An die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Ordnungsamt), in deren Bereich Sie ttigwerden mchten.

Welche Gebhren fallen an?

Derzeit fallen 200,00 Euro gem Anhang der Landesverordnung ber Verwaltungsgebhren an.

Rechtsgrundlage

  • 14, 34b Gewerbeordnung (GewO),
  • Verordnung ber gewerbsmige Versteigerungen (Versteigerungsverordnung - VerstV),
  • Landesverordnung ber Verwaltungsgebhren (Allgemeiner Gebhrentarif) Tarifstelle 11.10.1 - VwGebV.

Was sollte ich noch wissen?

Einzelhndler und Hersteller von Waren drfen im Einzelverkauf an den Letztverbraucher Waren, die sie in ihrem Geschftsbetrieb fhren, im Wege der Versteigerung nur als Inhaber einer Versteigerererlaubnis oder durch einen von ihnen beauftragten Versteigerer absetzen.

Auf Antrag knnen besonders sachkundige Versteigerer mit Ausnahme juristische Personen von der zustndigen Behrde allgemein ffentlich bestellt und vereidigt werden.

Seite zurück Nach oben