Sprungziele
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Meldebescheinigung / Erweiterte Meldebescheinigung

Die Meldebehrde erteilt der betroffenen Person auf Antrag eine schriftliche Meldebescheinigung. Die einfache Meldebescheinigung enthlt folgende Daten:

  1. Familienname,
  2. frhere Namen,
  3. Vornamen,
  4. Doktorgrad,
  5. Ordensname, Knstlername,
  6. Geburtsdatum und Geburtsort sowie bei Geburt im Ausland auch den Staat,
  7. derzeitige Anschriften, gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung.


Auf Antrag knnen auerdem folgende weitere Daten in eine erweiterte Meldebescheinigung aufgenommen werden:

  1. gesetzlicher Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjhrige Kinder jeweils mit
  2. Familienname und Vornamen, Doktorgrad, Geburtsdatum, Anschrift,
  3. derzeitige Staatsangehrigkeiten,
  4. frhere Anschriften,
  5. Einzugsdatum, Auszugsdatum sowie
  6. Familienstand,
  7. Religionszugehrigkeit.

Eine Meldebescheinigung kann zum Beispiel fr die Eheschlieung bentigt werden.
Bescheinigungen fr andere Personen knnen der betreffenden Person nur schriftlich zugestellt oder gegen Vorlage einer Vollmacht bergeben werden.

Auslndische Mitbrger/innenmssen bei Pass-Angelegenheiten ihren Konsulaten eine erweiterte Meldebescheinigung vorlegen.

An wen muss ich mich wenden?

An Ihre Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Brgerbro, frher: Einwohnermeldeamt).

Welche Unterlagen werden bentigt?

Meldebescheinigungen sind persnlich oder durch eine bevollmchtigte Person zu beantragen:

  • Personalausweis oder Pass der beantragenden Person und
  • gegebenenfalls Vollmacht.

Welche Gebhren fallen an?

In einfachen Fllen 6,00 Euro, in Fllen mithherem Verwaltungsaufwand 15,00 Euro.

Rechtsgrundlage

  • 18 Bundesmeldegesetz (BMG),
  • Landesverordnung ber Verwaltungsgebhren (Allgemeiner Gebhrentarif) Tarifstelle 5.2- VwGebV.
Seite zurück Nach oben