Sprungziele
Seiteninhalt

Informationen zur Wahl

Wahlberechtigte

Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes und alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die am Wahltag

  1. das 16. Lebensjahr vollendet haben,
  2. seit mindestens sechs Wochen in Preetz eine Wohnung haben oder sich im Stadtgebiet sonst gewöhnlich aufhalten und keine Wohnung außerhalb des Wahlgebietes (der Stadt Preetz) haben sowie
  3. nicht nach § 4 Gemeinde- und Kreiswahlgesetz vom Wahlrecht ausgeschlossen sind (Ausschluss infolge Richterspruchs).

Alle Wahlberechtigten, die in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten eine Wahlbenachrichtigung. Diese gilt sowohl für die Haupt- als auch für die Stichwahl.

Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben und unsicher sein, ob Sie in das Wählerverzeichnis aufgenommen worden sind, wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro.

In Preetz gibt es für die Wahl des Bürgermeisters der Stadt Preetz 13.506 Wahlberechtigte.



Seite zurück Nach oben